Individuelle Aktivierungshilfe!

Wir bereiten junge Menschen auf den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt vor und versuchen ihnen die möglichen Hemmnisse zu nehmen.

Niemand plant, zu versagen, aber die meisten versagen beim Planen…

Luan Effiah – afrikanisches Sprichwort

Die Liste der Ausbildungsberufe ist nahezu unendlich und stellt einen vor das Dilema „Die Qual der Wahl“

Für welchen Beruf soll ich mich entscheiden? Erfülle ich die Voraussetzungen? Muss ich wirklich ein Motivationsschreiben verfassen? Fragen über Fragen….


Der Einstieg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ist nicht einfach und verschiedenste Gründe können dafür verantwortlich sein. Fehlende Qualifikationen, berufliche Orientierungslosigkeit oder doch fehlende Motivation.

Was trifft auf dich zu?

Gemeinsam versuchen wir Strategien zu entwickeln, um diese Hemmnisse zu beseitigen, damit wir gemeinsam mit dir realistische Perspektiven für deine Zukunft schaffen können!

Was?

  • Wir schauen gemeinsam, was du dir beruflich vorstellen kannst und welcher Beruf mit deinen persönlichen Voraussetzungen zusammenpasst und richten dein zukünftiges Ziel daraus aus: Ob Ausbildung, Arbeit oder Schule. Daher erstellen wir mit dir deine individuellen Bewerbungsunterlagen und zeigen dir, wie du dich in einem Vorstellungsgespräch präsentieren musst.
  • Du kannst an verschiedenen Projekten in den Berufsfeldern Hauswirtschaft, Holz, Farbe und Metall mitwirken. Dabei stehen vor allem deine Ideen und dein Interesse im Vordergrund! Gleichzeitig hast du auch die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren um dich in einem echten Betrieb zu erproben.
  • Regelmäßige freizeitpädagogische Aktivitäten wie z.B. Museumsbesuche oder Wanderungen
  • Auf Wunsch bieten wir dir ebenso Unterstützung bei deinem Postverkehr, bei deiner Wohnungssuche und bei der Beantragung von Sozialleistungen.
  • Du erhältst einen qualifizierten Förderunterricht zur Vorbereitung auf die Berufsausbildung/ Schule vor allem in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch.

Wie?

  • Du beziehst Leistungen vom Jobcenter? Dann sprich mit deinem Sachbearbeiter über eine Teilnahme bei uns. Wenn ihr euch für eine Teilnahme entschieden habt, vereinbart dein Sachbearbeiter einen ­Termin mit uns.
  • Wir führen dann zunächst ein Gespräch um uns gegenseitig besser kennenzulernen und aufkommende Fragen zu beantworten.
  • Du bekommst von uns ein Monatsticket gezahlt.
  • Hast du selbst noch Fragen? Dann kontaktiere uns auch gerne eigenständig.

Wann?

  • Einstieg ist täglich möglich
  • Die Zuweisung kann in Voll- und Teilzeit erfolgen

Wo?

Standort und Kontakt:

Bonn

Hier kannst du unseren Flyer herunterladen