Flappy Bird 2.0?!

Dein erstes Spiel in Scratch!

Neben Bewerbungscoaching und theoretischen Grundlagen versuchen wir unseren Teilnehmern auch praktische Fertigkeiten in den verschiedensten Bereichen näher zu bringen und noch nicht entdeckte Talente und Interessen hervorzuheben. Eines unserer bereits durchgeführten Workshops ist der Scratch Workshop, in dem die Teilnehmer zusammen mit Frau Mast ein Spiel programmiert haben.

In dem mehrtägigen Workshop haben die Teilnehmer unter Anleitung ihren eigenen Scratch erstellt und ausreichend Know-How erlernt, um nun auch ohne Hilfe ihre eigenen Spiele zu kreieren.  

Frei nach dem Motto „Ausdenken, Entwickeln, Teilen“

Gerade in der aktuellen Zeit merken wir wie wichtig die Digitalisierung ist und wie wichtig es ist ein gewisses Maß an Verständnis im Bereich IT zu haben – woran sich dieser Workshop orientiert. Scratch ist leicht zu erlernen und sehr facettenreich, sodass für jeden Teilnehmer etwas dabei ist: Animationen, komplexe Spiele oder einfache Simulationen. Kurz gesagt: Scratch macht einfach Spaß und bietet unendlich viele Möglichkeiten! Alles was du brauchst ist ein Webbrowser.

Selbst Kultspiele wie Pac Man, Doodle Jump, oder der Klassiker wie Super Mario Bros, kann man mit Scratch nachahmen. Das bekannte Scratch Spiel „Flappy Bird“ verschaffte den Herstellern Millionen von Dollar. Im Rahmen dieses Workshops wollen wir natürlich nicht den nächsten Elon Musk ausbilden, sondern spielerisch einen Raum schaffen in dem unsere Teilnehmer ihre Ideen umzusetzen und neue Interesse für sich entdecken können.

Überzeug dich selbst und versuche den Rekord bei unserem selbsterstellten Spiel zu überbieten!

Klick hier.

„Programmieren ist wie Küssen: Man kann darüber reden, man kann es beschreiben, aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es getan hat.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.